Barthauer on Tour 2007 erfolgreich beendet

Auch in diesem Jahr konnten wir unseren Kunden und Interessenten die Themen der diesjährigen Seminarreihe näher bringen. Vielen Dank an dieser Stelle für das großartige Engagement unserer Gastreferenten und Barthauer-Mitarbeiter. Die Logistik und Organisation eines solchen wandernden Seminars ist nicht zu unterschätzen. Linz, Wien, Klagenfurt, Innsbruck, Braunschweig, Köln, Darmstadt, Potsdam, Erfurt, München und als Abschlussveranstaltung Zürich waren die Stationen. Bei der Auswahl und Gestaltung der Referate haben wir einmal mehr gezeigt, dass der Themenkomplex, in dem wir uns bewegen, mit genug Fragestellungen aufwartet, um sie unabhängig von unseren Produkten beleuchten zu können. Sicherlich haben wir hier die Kompetenz unserer Mitarbeiter und Partner sehr gut „verkauft“. Zwei Veranstaltungen möchte ich hier besonders hervorheben:

  • Die Veranstaltung in Linz war so gut besucht, dass wir sogar einige Anmeldungen nicht mehr bestätigen konnten. Dies ist natürlich zum einen auf das große Interesse an den Themen rund um Kanal- und Wasserleitungskataster in Österreich insgesamt zurückzuführen. Denn die Fördermaßnahmen der österreichischen Landesregierungen sind ein deutlicher Anreiz, hier tätig zu werden. Und auch das gute Adressmaterial unseres Partners Rabmer mag dazu beigetragen haben. Vielen Dank hierfür.
  • Die Veranstaltung in Zürich im Bildungszentrum unseres Kunden ERZ (Entsorgung und Recycling Zürich) war die erste Veranstaltung dieser Art in der Schweiz und als solche mit unserem Gastreferenten der ERZ, Herrn Antener, eine erfolgreiche Abschlussveranstaltung der diesjährigen Seminarreihe.

Insgesamt nehmen wir wieder viele Anregungen von den Seminarteilnehmern mit, die häufig mit uns zusammen kontroverse Themen in den Seminaren diskutiert haben.


Und wer aus Zeitgründen nicht teilnehmen konnte, der kann als Trost zumindest die Powerpoint-Referate der kompletten Tour von unserer Homepage herunterladen.