Das Servicepack 1 für BaSYS 8.2

Das Servicepack 1 für BaSYS 8.2 bringt viele Neuerungen und Workflow-Erleichterungen.


BaSYS PiNG jetzt mit grafischer Darstellung von InspektionsdatenSchneller mit neuen Funktionalitäten


Neben der deutlichen Beschleunigung des BaSYS Systemstarts konnten an 28 Modulen weitere Verbesserungen in der Usability erreicht werden.


Darüber hinaus wurden viele Programm-Module um neue Funktionalitäten erweitert und neue Module hinzugefügt.


So ist ab sofort mit dem Erscheinen des Servicepack 1 die BaSYS-Applikation CableDATA und für BaSYS Plan eine Kabelfachschale verfügbar, mit BaSYS PiNG (Pipe and Node Graphics) ist nun auch die Verwaltung von Schachtgrafiken und die grafische Darstellung von Inspektionsdaten möglich.


Neuerungen gegenüber BaSYS 8.2:


·      Die Applikation BaSYS Regie ist im Bereich der Aufgabenverwaltung durch zusätzliche intuitive Layouts optimiert worden.


·      Über BaSYS PiNG werden jetzt Schachtgrafiken (Stammdaten und Inspektionen) einschließlich der interaktiv eingebundenen Fotos verwaltet.


BaSYS CableDATA zur Verwaltung von Kabelnetzen·      Die BaSYS-Applikation CableDATA ermöglicht die Verwaltung von Kabelnetzen wie Stromversorgung, Telefon, Fernwirkkabel und Telekommunikationskabel.


·      Das Grafikmodul BaSYS Plan wurde um die Kabelfachschale erweitert, um grafisch Kabelobjekte zu planen, erfassen und zu visualisieren.


·      Für Abwasserleitungen steht eine neue Funktion zum Erstellen von Geländezwischenpunkten zur Verfügung.  


·      Für BaSYS HydroCAD und den Rain Manager wurden verschiedene Optimierungen durchgeführt.


·      In den Assistenten des ISYBAU Export 2006 ist ein Filter integriert worden, der die Wahl der zu exportierenden Objekte ermöglicht.


·      Die Geometrie-Tools sind von der bisherigen Benutzeroberfläche auf Assistenten-Anwendungen portiert worden und liefern eine protokollierte Vorschau der zu ändernden Daten.


·      Ein Systemdiagnosetool führt eine automatische Analyse von Rechnern mit geplanter und erfolgter BaSYS-Installation durch, um eine schnelle und unkomplizierte Analyse der relevanten Systemkomponenten durchzuführen.  


·      Die BaSYS 8 Applikationen wurden auf die aktuellen .Net 4.0 Komponenten der Microsoft Corporation umgestellt.


Neue Funktione GeländezwischenpunkteDen Gesamtumfang der im Servicepack 1 integrierten Funktionalität entnehmen Sie bitte den im Download-Archiv beiliegenden Updateinformationen „Was_ist_neu_8.2_SP1.pdf“.


Kompatibilität mit 64 bit AutoCAD 2012


Die meisten Funktionen von BaSYS Plan können bereits jetzt in dieser Umgebung eingesetzt werden, ein Stabilisierungspaket für den kompletten Nutzungsumfang mit den 64 bit Produkten der AutoCAD 2012 Familie befindet sich in den letzten Tests und wird kurzfristig veröffentlicht.


Hinweis: Aufgrund der Einstellung des Supports für AutoCAD 2007 und AutoCAD 2008 seitens des Herstellers Autodesk im März 2011, können wir ab BaSYS 8.2 Servicepack 1 leider ebenfalls keine offizielle Unterstützung mehr für die Lauffähigkeit unserer Programme mit Versionen älter als AutoCAD 2009 anbieten.


Download, FAQs und Video-Anleitungen


Das Servicepack 1 steht BaSYS-Nutzern ab sofort im Rahmen eines abgeschlossenen Wartungsvertrages im Download-Bereich unseres Kundendienstes zur Verfügung.


Darüber hinaus stehen im FAQ-Bereich neben Antworten zu Fragen zur Installation des Servicepacks eine große Anzahl von Videos zur Verfügung, die die umfangreichen Neuerungen und deren praktischen Einsatz anschaulich vorführen.


Wir wünschen allen Anwendern ein erfolgreiches Arbeiten mit der 8er Generation unserer Software.