BaSYS - LiLa

Längsschnitte für verschiedene Haltungen im individuellen Layout

Generiert Leitungslängsschnitte in frei definierbaren Darstellungsformen.

Nutzen

Längsschnitte visualisieren wichtige Details im Umfeld von Leitungen und Knoten, die im Lage- bzw. Übersichtsplan nicht oder nur schwer auffindbar sind. Dazu gehören:

  • hydraulisch korrekte Planung von Freispiegelkanälen
  • vertikale Bezüge von Kanälen im Trennsystem
  • vertikale Lage von Anschlüssen und Leitungen anderer Medien (kreuzende Leitungen)
  • Verlauf von Gelände-, Wasserspiegel- und Drucklinien
  • Einhaltung der Minimalüberdeckung

Längsschnitte werden als Projektion der Elemente auf die Verbindungsachse zwischen Netzknoten direkt aus der Datenbank generiert. Die Ergebnisse der Netzplanung können also sofort am Längsschnitt überprüft werden.

Funktionalität

  • Auswahl der Haltungen über die Netzlogik (Baumstruktur), dabei Navigation in und gegen die Fließrichtung möglich
  • alternative Auswahl der Haltungen in BaSYS-Plan
  • Zwecks gleichmäßigem Abstand zwischen Darstellung und Legende können bei großem SohlgefälleStrangabschnitte mit sinnvollen Bezugshöhen definiert werden.
  • Über SQL-Abfragen kann auf beliebige Daten der Datenbank zugegriffen werden. Dadurch wird beispielsweise die Darstellung von Geländelinien und Wasserspiegellagen ermöglicht.
  • individuelles Layout aller Längsschnittelemente einschließlich der Legenden. Speicherung aller Layouts in der Bibliothek. Dadurch schnelle Zuordnungs-, Kopier- und Anpassungsmöglichkeiten.
  • übersichtliche Hierarchie Zeichnungen >> Längsschnitte >> Strangabschnitte. Dadurch intuitive schnelle Navigation.