BaSYS Netznavigator (links) und formularbasierte Sachdatendarstellung (rechts)

Schneller visualisieren, schneller finden, schneller prüfen!

Der neue BaSYS Netznavigator ermöglicht schnell und bequem die grafische Visualisierung und bidirektionale Kommunikation mit den Sachdaten der Netzelemente, auch ohne zusätzliche CAD/GIS Lizenzen. Der Netznavigator steht derzeit für BaSYS KanDATA und BaSYS PISA zur Verfügung.

Die direkte Integration in die BaSYS Oberfläche ermöglicht eine optische Darstellung des Kanal- und Leitungsnetzes und bietet damit eine bessere Orientierung in der Netzgrafik. Die visuelle Überprüfung der Netzelemente wird  durch optionale Einbindung von Hintergrundkarten enorm vereinfacht.

Umfangreiche Filtermöglichkeiten ermöglichen aufgaben- oder themenbezogene Visualisierung von Netzobjekten. So ist es beispielsweise möglich, innerhalb eines Netzes nur Objekte mit einem bestimmten Baujahr darzustellen, zu selektieren und zu editieren.

Neben der für BARTHAUER-Produkte typischen bidirektionalen Navigation zwischen grafischer und formularbasierter alphanumerischer Darstellung ist es zu dem möglich, weitere BaSYS Tools, wie die Schachtgrafik parallel und mit im BaSYS Netznavigator dargestellten Schächten synchronisiert darzustellen.

Der BaSYS Netznavigator erleichtert und beschleunigt die Arbeit innerhalb der Stammdaten, die visuelle Orientierung in der  Netzgrafik erhöht die Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Objekte und beugt der Verwechselung von Objekten vor. Für einige Anwendungsbereiche, wie beispielsweise Auskunftsplätze, eröffnet der BaSYS Netznavigator aufgrund des möglichen Verzichts auf ein externes Visualisierungsprogramm ein finanzielles Einsparpotential.

BaSYS Netznavigator - Kurzvideo

Freischaltungen

Freischaltungen für die neuen Module können Sie über unsere Vertriebsteams und Vertriebspartner erhalten.