Projekt-Skalierung

Die BaSYS-Module sind gemäß der Größe Ihres zu verwaltenden Projektes in vier Stufen skalierbar. Für den Bereich Abwasser z.B., sind die Systemversionen Standard (bis 1.000 Haltungen), Professional (bis 10.000 Haltugnen) und Enterprise (offene Version) erhältlich.

Hieraus resultiert eine finanziell zugeschnittene Systemlösung für kleine Kommunen mit wenig zu verwaltenden Netzobjekten bis zu großen Lösungen, z.B. für Kreisverwaltungen. Ein sukzessiver Ausbau der erworbenen Versionsgröße ist durch Zuzahlung des Differenzbetrages zur nächsten Ausbaustufe ohne zusätzliche Umstiegskosten unkompliziert möglich. So wächst BaSYS mit Ihren Aufträgen bzw. mit Ihrem Datenbestand.

Mit einer Netzwerklizenz können erworbene BaSYS-Module darüber hinaus innerhalb eines Unternehmens dynamisch an verschiedenen Arbeitsplätzen genutzt werden.