BARTHAUER einfach erklärt

In unserem neuen Firmenvideo erfahren Sie mehr über uns und unsere Softwarelösungen. Viel Spaß beim anschauen!

Jetzt anschauen >>>

Videoblog "BARTHAUER Direkt"

Episode 1 informiert mit kurzem knackigen Inhalt über aktuelle Unternehmensentwicklungen und Fortschritte in der Softwareprogrammierung.

Jetzt anschauen >>>

BARTHAUER News: Immer gut informiert


Mit unserem Newsletter "BARTHAUER News" informieren wir alle acht Wochen über aktuelle Themen unserer Branche und Neuigkeiten aus der BARTHAUER Welt. Unsere bisherigen Ausgaben finden Sie in unserem Newsletter Archiv.

Sie wollen die "BARTHAUER News" regelmäßig erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter noch heute. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit problemlos vom Newsletter wieder abmelden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.


Jetzt Newsletter ansehen und künftige Ausgaben abonnieren. >>>

DDL GmbH: Certified Barthauer Competence Partner Austria


Die DDL GmbH mit Sitz in Rüstorf bei Schwanenstadt ist ein zertifizierter Partner der Barthauer Software GmbH für Österreich. In dieser Funktion arbeitet das Unternehmen eng mit der Software-Schmiede in Braunschweig zusammen, bringt innovative und länderspezifische Anforderungen in die Entwicklung ein, unterstützt die Vertriebspartner in technischen Belangen und unterrichtet die führende Software im Infrastrukturbereich vom Grundkurs bis zur Individualschulung.

Erfahren Sie mehr >>>

In Ihrer Nähe: unsere Partner in Österreich

Das BARTHAUER Partnerkonzept bietet mit qualifizierten Vertriebspartnern und autorisierten Trainern räumliche Kundennähe in Österreich.

  • DDL - Datendienstleistungen GmbH
  • Martin Leonhardsberger EDV-Beratung & Dienstleistung
  • PSC Public Software & Consulting GmbH
  • RTi Austria GmbH


Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier. >>>

Leitungsinformationssysteme: Wichtiges Betriebsinstrument für Ver- und Entsorger

Im Vergleich zu Deutschland besitzt Österreich ein vergleichsweise junges Kanalnetz. Von den derzeit vorhandenen 90.800km Kanalleitungen wurden über 51 Prozent nach 1994 errichtet. Dabei handelt es sich um ein im Untergrund schlummerndes Volksvermögen. Regelmäßige Wartung und Instandhaltung sichern nicht nur die Funktionsfähigkeit auf viele Jahre, sie können auch allzu frühe Reinvestitionskosten verringern.

Der Schwerpunkt der Abwasserwirtschaft in Österreich verlagert sich heute von der Errichtung zur Erhaltung dieser Anlagen. Diese komplexe Aufgabe wird im Rahmen eines zukunftsorientierten Betriebs- und Instandhaltungsmanagement gelöst. Dabei hilft das digitale Leitungsinformationssystem (LIS)!

Erfahren Sie mehr >>>

Umfassende Software-Anwendungen für ALLE Infrastrukturobjekte

BaSYS bietet Netzplanern, Dienstleistern und Netzbetreibern umfassende Werkzeuge für das Management des kompletten Lebenszyklus von Ver- und Entsorgungsnetzen.

Initiates file downloadErfahren Sie mehr... (PDF, ca. 3 MB)

NEU: GeoDS – Geoobjects Design Studio. Modellierung und effiziente Gestaltung individueller Informationssysteme für Geoinfrastruktur.

Erfahren Sie mehr...